Aus meinem Tagebuch: Cocktail-Fieber

cocktail_paradies.png
Liebes Tagebuch...

der Sommer ist da und die Lust an Cocktails auch!

Willkommen im Cocktail Paradies !  - TEIL 1

1) Von Porto Santo: Poncha

... heute nenne ich Dir mal den schlimmsten Cocktail, den ich je getrunken habe. Bitter und hochprozentig, jedoch mit vielen Vitaminen.

Der Poncha: Madeiras und Porto Santos Nationalgetränk. Ich hab es selbst gesehen, das dieses Getränk wie Cola getrunken wird. Die Portugiesen können nach 5 Longdrinkgläsern noch Autofahren und verhalten sich unauffällig. Ich bin mir sicher, das es auch eine gute Medizin ist. Zumindest deuten die Inhaltsstoffe darauf hin. Also hier die Zutaten:

Zitronensaft und Orangensaft FRISCH gepresst!!
Etwas Zucker oder Honig untermengen.
Dazu der Alkohol der Protugiesen: Aquadent. Dies in hohem Maß unterrühren. Fertig ist das Gebräu. 

Nach 2 Longdrinkgläsern ist mir das Gehen nur noch an der Hauswand möglich. ( Achtung Sturzgefahr)

Mein Tipp: Also wenn die Gäste immernoch nicht genug haben, dann kann ich dies anbieten. Günstig, heftig: Der Nock-Out! :)

Reiseinfo:

Porto Santo ( Wikipedia-Link) liegt neben Madeira. Man erreicht diese süße, kleine Insel, welche noch fast unverbaut ist, mit einem Flugzeug ( so eine Minimaschine) oder mit dem Schiff, von Madeira aus. Im Winter ein Traum! Es ist warm und die kilometerlangen Sand-Strände sind nur für Dich da.

Fotos Hier